Ankunft in Bangalore

Geschrieben am
Jeder, der schon mal in Indien war kennt es, für uns war das neu: DAS Einreiseformular, ohne das man NICHT den Flughafen verlassen kann. Unfähig die Buchstaben überhaupt richtig herum zu schreiben ... weiterlesen

Indien-Anflug

Geschrieben am
Inzwischen kann Guido wegen seinen immer stärker werdenden Rückenschmerzen nicht mehr ungezwungen sitzen. Wir freuen uns, als der Aufruf den Flieger zu besteigen angesagt wird. Emirates, wir kommen!... weiterlesen

Weiter geht´s

Geschrieben am
Erleichterung: Nach einer halben Stunde spüre ich klar Besserung und kann wieder gehen. Ich bin super dankbar. Wir suchen eine Apotheke, kaufen Schmerzmittel, Magnesium und Kräuterpastillen. Anschli... weiterlesen

21. April, Nacht

Geschrieben am
„Wo warst Du denn solange Sian? Ich habe mir Sorgen gemacht!“ –  „Warum sagst Du nichts!“ Hm, je, warum wohl he…? Ich tripple hin und her. Dann sehe ich immer deutlicher neben Guido den Di... weiterlesen

Über den Wolken

Geschrieben am
Wie surreal es mir auch erscheint: Sie kommt dann doch: Die Zeit, wo der Termin für den Abflug näher rückt. Blick auf Uhr. Tick. Tack. Termine. Zeiten. Man kann sie vereinbaren, absagen, wahrnehmen... weiterlesen

Surreal

Geschrieben am
Gedanken gehen durch meinen Kopf, während die Welt vorbeifliegt. Was tun, wenn man eine Kluft entdeckt hat? Wenn man in aller Deutlichkeit den Graben spürt, der sich zwischen Menschen, Freundschafte... weiterlesen

Auf dem Weg

Geschrieben am
Frankfurter Flughafen. 20. April 2011. 13 Uhr. Tanja steht am Bahnsteig und winkt. Während ich sie betrachte spüre ich in meinem Herzen dem Wiederhall ihrer Worte nach, das wir nun gemeinsam die Rei... weiterlesen

Kodaikanal

Geschrieben am
Durch die starken Regengfaelle hat es nun einen Erdrutsch  gegegeben, welcher die offizielle Strasse nach Kodaikanal unpassierbar gemacht hat. Doch wir haben nun einen Fahrer gefunden, der uns na... weiterlesen