Darf ich vorstellen: Peter Namayan http://www.namayan.de/zurperson.html
langjähriger, direktester Standnachbar während all den Festival´s im KUKO (Kultur und Kongresszentrum) Rosenheim. Seite an Seite hatten wir all die Jahre je einen Stand gehabt. Peter Namayan: Stets offen, authentisch, fürsorglich, aufmerksam, intelligent und ruhiger „Fels in der Brandung“. Peter Namayan, den ich unendlich schätze. Auf den ich mich stets gefreut habe.

Vor vielen Jahren in einer Pause -was seltenst vorkam- hatte er mir anvertraut, dass er Menschen zu den Delphinen im Meer mitnehemen mag und dass mein Channeling „Wale und Delphine“ ihn so inspiriert häben. Von Jahr zu Jahr dufte ich als direkte Standnachbarin miterleben, wie er es tatsächlich wahr machte. Genial! Ich freute mich mit.

Dann erzählte er mir eines Tages, dass er selbst ein Festival organisieren mag. So in diesem Stil und ob ich, wenn es dann soweit ist, auch ein Channeling geben mag. Darüber konnte ich mir jedoch keinerlei Gedanken machen: ich hatte ausschließlich mit meinem nackten Leben zu tun. Einige Festivals war ich daher auch gar nicht anwesend, lebte zurückgezogen in der Natur. Im April diesen Jahres konnte ich -jedoch aus einem anderen Grund- wieder keinen Stand mit Naturwesen im DOLCE / München geben. Peter Namayam hat mich dennoch gefragt, ob ich dafür dann bei seinem „Fest der Engel 2013“ ein Channeling geben mag. Er hat mich einfach nie vergessen! Im September diesen Jahres sind wir uns dann endlich wieder persönlich begegnet, im Dolce in Münschen und er hat mich dann NOCHMALS darauf angesprochen, ob ich dann beim nächsten Male mitmachen möchte? Es würde am 1. JUNI 2014 mit dem Thema „ozeanisches Bewusstsein“ stattfinden, das wäre doch sicher ein schönes Thema für mich…? Hi, der Peter …kennt mich halt sooo gut… In einem tiefen Augen-Blick erwähnte er nochmals, dass ihn mein Channeling „Wale und Delphine“ damals so inspiriert hat. Ozeanisches Bewusstsein: Welch´ ein THEMA! Ich habe ihm dieses Mal spontan zugesagt.

Ich freue mich!

-Danke-
liebster Peter Namayan: Für all die Jahre gegenseitiger autenthischer liebevoller respektvoller Begegnung! Ich schätze Dich unendlich: dass Du bist wie Du bist-und dass Du mich nie vergessen hast! DANKE.