Habe Bildchen für Euch gemacht…

….vom Rauhreif auf der Erde:

Rauhreif auf der Erde

…der Öffnung in der Erde, wo ich die Wurzelkraft wahrnahm:

Öffnung in der Erde

…dem Waldmeister und der Erika unter dem Efeu-Apfelbaum:

der Waldmeister im Winter

…dem Lilchen:

die Lilie im Winter

…dem Sonnenlicht unter den Pflanzen:

Rauhreif

..im Sommer blühte sie orange,
ich kenne ihren Namen nicht
an ihren Haaren ist nun Rauhreif:

Rauhreif auf Pflanzen

Da war ich also so am Bildchen für Euch machen,
als da dieser Sonenball über die Wiese rollte:

Sonnenball im Garten

Nicht verwunderlich, ging es seid meinem letzen Blogeintrag um die noch bei mir wohnenden S O N N E N, die ich im Frühjahr gemacht habe. Da gab es eine Zeit im Frühjahr, die mir ( und anderen ) mehr als ungewiss erschien…also machte ich Sonnchen…VIELE Sonnchen…eine unter diesen Sonnen war Sanya. Sie wusste schon, dass das Jahr 2013 vieles bereit hält…

Ihre Botschaft ( Auszug ):

„Wohin ich auch gehen werde
ich werde ein Licht sein
selbst oder gerade dann, wenn alle Lichter zu erlöschen scheinen.
Selbst wenn alle Bäume gerodet,
die Zuversicht
die Hoffnung,
das Vertrauen schwindet
genau da werde ich Dein Leuchten sein
in Dir den Funken entzünden tätig zu werden
Dich, Deine Träume und Ideen nicht aufzugeben.
Nur Mut! Denn: auch wenn der Himmel am Horizont bewölkt zu sein scheint,
wenn es von Seiten der Menschen an Liebe und Verständnis zu fehlen scheint,
wenn Du sehr traurig, niedergeschlagen
Dich obendrein dazu noch völligst unverstanden fühlst:
gerade DANN wisse,
dass die Sonne I M M E R scheint, auch wenn man sie am bewölktem Himmel einfach nicht sehen kann.
So verhält es sich auch mit dem Unverstand der Menschen über seine selbstgesteckten Grenzen schauen zu wollen,
doch darum
darum KÜMMERE Dich nicht mehr weiter sondern tue DIR Gutes,
LIEBE DICH
schenke DIR Aufmerksamkeit,
Liebe und ungeteilte Freude…“

Das links vorne ist sie:

Sanya

Bei Sanya wusste ich lange nicht, wohin sie gehen wird, das hat sich nun geklärt:
es hat sich ihre Menschin gemeldet!

Dies inspierte mich so sehr, aus dem Anfragebuch noch einer Sonne Gestalt zu geben,
ihr Name ist Yala:

Sonne Yala

Yala´s Affirmation für mehr Wohlbefinden lautet:
„Ich habe laufend gute Ideen, die helfen, dass es mir gut geht.“

Ja und DANN …wurden gerade eben noch die Wurzelwesen fertig,
denn es war nicht nur EIN Wurzelwesen, es gab diese ZWEI:

Wurzelwesen

So, nun packe ich meine sieben Sachen zusammen!
Euch alles LIEBE und Gute!