Das andere, an dem ich nun lange getüftelt habe ist mein gesundes NaschWerk 🙂 denn ich liebe Schokolade und wollte gesunde vollwertige Schokoladenvariationen machen die nicht nur lecker schmecken sondern auch mega gesund sind. Die meinen Körper, meinen Geist UND meine Seele nähren. Ich wollte Schokolade creieren die vollwertig, vollmundig, rohköstlich, vegan UND absolut lecker ist. Es gibt mittlerweile wundervolle Schokolade die gesund und lecker ist. Dennoch begann ich so „nebenher“ meine Schoki selbst herzustellen und gab sie allen die wollten zum kosten. Dabei notierte ich mir stets was wer gut fand. Die Creationen wurden so „nebenher“ immer besser im Geschmack. Irgendwann fiel mir auf dass mich der Gedanke schon morgens beim Aufstehen mit Freude erfüllte wenn ich an meine Schoki, die Power Riegel, die Reismilch, Kokos- Creationen mit zarter Kakaobutter dachte …

Nun, vor einigen Tagen, stellte ich nur per „Zufall“ die drei Hauptzutaten für eine Riegelidee die ich als Nächstens machen wollte auf ein Brettchen um ein Foto zu machen:

Zutaten Hafermark Beeren Triskel

Irgendwie musste ich beim Betrachten des Fotos an ein Triskel denken 🙂

Und ich kann gar nicht sagen „wie“ aber „auf einmal“ ergab es sich quasi „wie von selbst“ dass ALLES für mich passte: Nachhaltigkeit der Produkte, überzeugender GESCMACK und DIE PERFEKTE Konsistenz 🙂 Da ich zur Zeit die große Küche nutzen kann habe ich viel Raum und Stellfläche, auch eine mega große Stein-Arbeitsplatte, einfach ideal für die Herstellung von Schoki 🙂

Die Hafermark-Beeren-Triskel werden etikettiert:

Verpacken der Hafermark Beeren Schoko Triskel

Hafermark-Beeren-Schoko-Triskel:

fertiges Produkt